Rennradtouren im Meraner Land

Unzählige Höhenmeter erwarten sportliche Rennradfahrer in Meran und der umliegenden Gegend.

Der Bekanntheitsgrad der Alpenpässe, die man von Meran aus in Angriff nehmen kann, kann mit den Dolomitenpässen zwar nicht mithalten, die Länge und die Schwierigkeit auf jeden Fall. Aus dem Meraner Kessel geht es beispielsweise nach Norden ins Passeiertal, wo man zum Timmelsjoch oder auf den Jaufenpass fahren kann. Nach Osten führt entweder flach der Etschtalradweg nach Bozen oder die Bergstraße nach Mölten. Im Süden hat der Rennradfahrer die Wahl zwischen dem Alpencross-Pass Gampenpass oder dem Ultental.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Jetzt Anfragen