Gailtal Radweg

Auf zwei Rädern geht es am Gailtal Radweg durch kleine Dörfer, vorbei an alten Bauernhöfen und gediegenen Gasthäusern mit regionalen Spezialitäten.

Die Strecke verläuft parallel zur italienischen Grenze entlang des Gailflusses – von Kötschach-Mauthen über Hermagor bis nach Villach (90 km). Für eine Abkühlung zwischendurch sorgt ein Sprung in einen der wärmsten Badeseen Österreichs (bis 28 Grad), den Pressegger See, der sich auf einem eigenen Radweg auch umrunden lässt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Jetzt Anfragen