München – Venedig

pro Person ab

€ 798,-

Individuelle Einzelreise

Tourenbeschreibung

Der Fernradweg „münchen venezia“ verbindet puren Radgenuss mit dem Erlebnis einer Alpenüberquerung ausgehend von Deutschland über Österreich bis nach Italien an die Adria. Genussradler erleben drei Länder mit ihren Tourismusregionen und vielen herausragenden Natur- und Kulturschönheiten. „münchen venezia“ führt ausgehend von der Isarmetropole München, vorbei an den bayrischen Seen und entlang der Flüsse über das Tiroler Inntal, durch das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten nach Treviso und schlussendlich zu den Dogenpalästen und Kanälen der Lagunenstadt Venedig.

 

Den Service rund um das Rad entlang der gesamten Strecke runden radfreundliche Gastgeber, Dienstleister und Transportbetriebe ab.

 

Diese Reise kann auch als Variante (12 Tage / 11 Nächte / 503 km) gebucht werden. Preis und Programm auf Anfrage!

Charakter der Strecke

Die Radreise ist eine sehr abwechslungsreiche Tour. Die anspruchsvollsten Abschnitte über die Alpen (Innsbruck–Brenner) kann man mit der Bahn abkürzen bzw. auf dem Radweg entlang der einstigen Bahntrasse (Toblach–Cortina) ohne Schwierigkeiten radeln. Die letzten zwei Tage geht es bergab und flach dem Meer entgegen. Die Radreise ist für Kinder ab 16 Jahren geeignet.

 

Diese Tour wird veranstaltet von FUNActive Tours

 

Buchung unter:

Bahnhofstraße 3

39034 Toblach (BZ), Italien

Tel.: +39 0474 771210

E-Mail: office@funactive.info

www.funactive.info

Highlights und Sehenswürdigkeiten

  • Die Landeshauptstadt und Isarmetropole München
  • Tegernsee, der zu den saubersten Seen Bayerns zählt
  • Achensee, der größte See Tirols
  • Jenbach zwischen den Ausläufern des Karwendel- und Rofangebirge
  • Innsbruck, die Landeshauptstadt Tirols mit dem bekannten „Goldenen Dachl“
  • Die Michael-Pacher-Stadt Bruneck mit dem Messner-Mountain-Museum auf Schloss Bruneck
  • Der Radweg auf der Trasse der ehemaligen Dolomiten-Eisenbahn
  • Bergkulisse der Dolomiten mit Blick auf die weltbekannte Felsformation der Drei Zinnen
  • Cortina d’Ampezzo, die Perle der Dolomiten
  • Pieve di Cadore, Geburtsort des Tizian
  • Vittorio Veneto mit der Kathedrale Santa Maria Assunta
  • Conegliano, die Heimat des Prosecco
  • Treviso, die Modestadt
  • Die Lagunenstadt Venedig

Dauer

9 Tage / 8 Nächte

Distanz

ca. 503 km

Leistungen

  • Übernachtung in Hotels der 3*- und 4*-Kategorie (Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen)
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Transfer Innsbruck – Brennerpass (Bahn)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (Karten und Beschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

Ausgangspunkt

München

Parkplatz

Das Auto kann gegen Bezahlung (ca. ab Euro 5,00 pro Nacht) im ersten Hotel geparkt werden. Reservierung im Voraus; Bezahlung vor Ort; der Autoschlüssel muss im Hotel abgegeben werden.

Transfer

Gute Zugverbindungen von Venedig/Festland (Mestre Venedig) nach München (www.deutschebahn.de, www.oebb.at www.trenitalia.com) | Auf Anfrage kann ein Transfer im Minibus organisiert werden.

Leihräder

21-Gang Unisex Modell | 7-Gang Unisex Fahrrad mit Rücktritt | E-Bike Unisex Modell

Informationsmaterial verfügbar in

Deutsch, Englisch, Italienisch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Jetzt Anfragen